078 806 78 27

Kontaktadresse

Computer & Marketing Hilfe Probst

Hübeliweg 27

CH-3052 Zollikofen

Handelsregistereintrag

Eingetragener Firmenname: Computer und Marketing Hilfe Probst

UID: CHE‑319.376.621

Handelsregisteramt: Kanton Bern

Haftung für Links

Verweise und Links auf Webseiten Dritter liegen ausserhalb unseres Verantwortungsbereichs Es wird jegliche Verantwortung für solche Webseiten abgelehnt. Der Zugriff und die Nutzung solcher Webseiten erfolgen auf eigene Gefahr des Nutzers oder der Nutzerin.

Urheberrechte

Die Urheber- und alle anderen Rechte an Inhalten, Bildern, Fotos oder anderen Dateien auf der Website gehören ausschliesslich der Firma Computer & Marketing Hilfe Probst oder den speziell genannten Rechtsinhabern. Für die Reproduktion jeglicher Elemente ist die schriftliche Zustimmung der Urheberrechtsträger im Voraus einzuholen.

Geltungsbereich

Für die Geschäftsbeziehungen zwischen Computer & Marketing Hilfe Probst und seinen Kunden gelten die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Diese Bestimmungen gelten bei Inanspruchnahme der Leistungen von Computer & Marketing Hilfe Probst stillschweigend als angenommen.

Haftungsausschluss

Die Computer & Marketing Hilfe Probst übernimmt keinerlei Gewähr hinsichtlich der inhaltlichen Richtigkeit, Genauigkeit, Aktualität, Zuverlässigkeit und Vollständigkeit der Informationen.

Haftungsansprüche gegen den Autor wegen Schäden materieller oder immaterieller Art, welche aus dem Zugriff oder der Nutzung bzw. Nichtnutzung der veröffentlichten Informationen, durch Missbrauch der Verbindung oder durch technische Störungen entstanden sind, werden ausgeschlossen.

Alle Angebote sind unverbindlich. Die Computer & Marketing Hilfe Probst behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

Der Kunde ist für die Sicherheit seiner Daten selbst verantwortlich. Wir empfehlen dem Kunden regelmässig eine Datensicherung zu erstellen, um allfälligen Datenverlusten vorzubeugen. Die Computer & Marketing Hilfe Probst kann für Datenverluste nicht haftbar gemacht werden.

Die Computer & Marketing Hilfe Probst kann nicht für Schäden haftbar gemacht werden die dem Auftraggeber oder Dritten aus den erbrachten Dienstleistungen entstehen, seien dies unmittelbare Schäden oder Folge-Schäden, Schäden durch höhere Gewalt oder Software, unter Vorbehalt weitergehender zwingender gesetzlicher Haftungsbestimmungen. Die Computer & Marketing Hilfe Probst gewährt für ihre Dienstleistungen weder den ununterbrochenen störungsfreien Betrieb noch den störungsfreien Betrieb zu einem bestimmten Zeitpunkt. Die Haftung für Betriebsunterbrüche, die der Störungsbehebung, der Wartung oder der Einführung neuer Technologien dienen, ist hiermit ausgeschlossen. Jede weitergehende Haftung der Computer & Marketing Hilfe Probst für einen bestimmten technischen oder wirtschaftlichen Erfolg, für indirekten Schaden wie entgangenen Gewinn, Ansprüche Dritter sowie für Folgeschäden aus Produktionsausfall, Datenverlust und die Haftung für leichte Fahrlässigkeit sind unter Vorbehalt weitergehender zwingender gesetzlicher Haftungsbestimmungen ausdrücklich ausgeschlossen. Der Kunde trägt jeden Schaden, der aus mangelnder Anwendung einer erstellten Installation entsteht. Der Kunde ist verpflichtet, die allgemein anerkannten Grundsätze der Datensicherheit zu befolgen.

Der Kunde hat für das Vorhandensein gültiger Software-Lizenzen besorgt zu sein (falls erforderlich). Die Computer & Marketing Hilfe Probst lehnt jegliche Haftung für Schäden, welche aus fehlenden Lizenzen entstehen, ab.

Garantie

Solange eine Installation nicht als voll funktionsfähig gilt, hat der Kunde die Installation auf Mängel hin zu überprüfen und Mängel unverzüglich anzuzeigen. Jegliche Garantieleistung einer nicht voll funktionsfähigen Installation muss der Kunde vorgängig, mit der Computer & Marketing Hilfe Probst vereinbaren. Dienstleistungen ohne Vereinbarung als Garantieleistung gehen auf Kosten des Kunden. Eine Installation gilt als voll funktionsfähig nach Ablauf der Reklamationsfrist von 30 Tagen.

Datenschutz

Gestützt auf Artikel 13 der schweizerischen Bundesverfassung und die datenschutzrechtlichen Bestimmungen des Bundes (Datenschutzgesetz, DSG) hat jede Person Anspruch auf Schutz ihrer Privatsphäre sowie auf Schutz vor Missbrauch ihrer persönlichen Daten. Wir halten diese Bestimmungen ein. Persönliche Daten werden streng vertraulich behandelt und weder an Dritte verkauft noch weiter gegeben.

In enger Zusammenarbeit mit unseren Hosting-Providern bemühen wir uns, die Datenbanken so gut wie möglich vor fremden Zugriffen, Verlusten, Missbrauch oder vor Fälschung zu schützen.

Zollikofen, 02.08.2018